Tag 3

Am dritten Tag kam es zum großen Finale.

Es wurde ein schwerer Traktorunfall dargestellt, bei dem ein Landwirt unter seinem Traktor begraben wurde. Laut Szenario kam es dabei zu folgenden Verletzungen:
- schweres Gesichts- und Schädeltrauma,
- offene Unterarmfraktur,
- offene Oberschenkelfraktur,
- Beckenfraktur
- Thoraxverletzungen mit multiplen Rippenbrüchen und Lungenverletzung

Alle Verletzungen noch in der Entstehungsphase

Im Anschluss wurde ein Szenario "Pkws in Passantengruppe" gespielt.
Hierbei wurden zig Kopfplatzwunden, Schocks, Schürfwunden und Prellungen geschminkt, zusätzlich wurden eine Fremdkörperverletzung und eine schwere Schädelverletzung bei einem eingeklemmten Patienten benötigt.

Fremdkörperverletzung



Zuletzt gesehen:

Gesamtkatalog Kontakt Kundeninformation Impressum AGB Datenschutz Hilfe Versand

Copyright: RUD-SGM 2019

Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Behörden und Gewerbetreibende. DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES. Die verwendeten Cookies speichern Ihren Warenkorb und dienen zur Optimierung der Website. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um mehr zum Thema Cookies auf www.rud-sgm.de zu erfahren, klicken Sie hier. Mehr erfahren