Projekt AGON

Das Projekt AGON ist ein Rettungsdienstwettkampf, bei dem Mannschaften aus allen Hilfsorganisationen und privaten Rettungsdiensten aus Deutschland, Österreisch, Schweiz und Dänemark gegen einander antreten.
Die Aufgabe von RUD-SGM ist gewesen, die größeren Effekte bei Fallbeispielen zu realisieren. Insgesamt wurden an drei Tagen Effekte benötigt.

  • Tag 1

    Der erste Tag geprägt durch einen Kettensägen-Unfall

  • Tag 2

    Platzwunden, offene Frakturen und Schussverletzung mit saugender Lungenverletzung

  • Tag 3

    Finale mit schwerem Traktorunfall und Triage-Übung



Zuletzt gesehen:

Gesamtkatalog Kontakt Kundeninformation Impressum AGB Datenschutz Hilfe Versand

Copyright: RUD-SGM 2018

Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Behörden und Gewerbetreibende. DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES. Die verwendeten Cookies speichern Ihren Warenkorb und dienen zur Optimierung der Website. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um mehr zum Thema Cookies auf www.rud-sgm.de zu erfahren, klicken Sie hier. Mehr erfahren